Royal Enfield Royal Enfield Royal Enfield Royal Enfield Royal Enfield

Hinweis

Wir verwenden unsere eigenen Cookies zur Nutzung der Website, zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen sowie zur Analyse unserer Zugriffe. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an Analytics-Partner weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Wenn Sie mehr über Cookies und das Deaktivieren erfahren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, funktionieren alle Funktionen der Website möglicherweise nicht wie beabsichtigt.

Die 3. Ausgabe der Royal Enfield Moto Himalaya ist eine einzigartige Möglichkeit, das Bedürfnis nach Abenteuer auszuleben. Mit dem Motorrad einige der höchstgelegenen befahrbaren Pässe der Welt zu überwinden und dabei unberührte Seen in den Bergen entdecken oder einfach nur unter dem Sternenhimmel im Himalaya-Gebirge campen. Die Fahrt beginnt in Leh und führt über Nubra Valley, Pangong Lake, Tso Moriri und zurück. Als Krönung des indischen Subkontinents sind die Landschaften dieses Gebietes reich an Sehenswürdigkeiten und Ausflügen aller Art. Die Fahrer des Royal Enfield Moto Himalaya führen die Tour auf Royal Enfield Himalayans durch.

Herkunft

Leh

Entfernung

950 kms

Terrain

Asphalt, unbefestigte Wege, Schlamm

Dauer

8 Tage

Ziel

Leh

Preis

1500 USD - Zweibettzimmer 2500 USD - Einzelzimmer

Die wichtigsten Plätze beim Moto Himalaya

Fahrt-Route

Medien-Rezension

Galerie

Moto Himalaya 2019